Zu finden auch auf Instagram und Facebook.

(Fotos: Beate Meurer, Öffentlichkeitsreferentin des Kirchenkreises)