"Wiener Hausmusik" mit dem Duo Harmonie Universelle

Nach einem halben Jahr Corona-Pause startet auch die Ev. Kirchengemeinde wieder mit den ersten Konzertveranstaltungen.

  • Sonntag, 13. September 2020
  • 18 Uhr
  • Ev. Stadtkirche Ratingen, Lintorfer Str. 18, 40878 Ratingen

Den Auftakt in der Ev. Stadtkirche bildet ein Abend mit dem Duo Harmonie Universelle, Florian Deuter und Mónica Waisman. Unter dem Motto "Wiener Hausmusik" spielen sie Bearbeitungen von Werken W. A. Mozarts und J. Haydns.

Sie schreiben dazu: "Eine der populärsten Besetzungen des häuslichen Musikmachens im 18. Jahrhundert war das Duo. Zwei Melodieinstrumente waren ungemein praktisch, das Klavier- oder Cembalostimmen entfiel und so entstand eine fast unbegrenzte Zahl an Kompositionen für zwei Violinen, zwei Flöten oder ähnliche Instrumente. Häufig unterrichteten die Komponisten selber die Töchter in den Häusern des gehobenen Bürgertums und der Adligen, die dadurch bessere Chancen auf eine gute Verheiratung hatten.

Einen besonderen Anreiz neben originalen Kompositionen bildeten hier nun beliebte und populäre Melodien, wie berühmte Opernarien, Kammermusikwerke und Sinfoniesätze. Während die Spatzen die Bekanntesten von den Dächern pfiffen, entstanden neue Versionen zeitgenössischer Komponisten oder manchmal auch von den Urhebern selber. Ein Programm wie dieses hätte theoretisch gut in einem Wiener Bürgerhaus an einem Nachmittag stattgefunden haben können."

Es erklingen unter anderen Bearbeitungen von Arien aus „Die Hochzeit des Figaro" und von Sätzen aus Klaviersonaten von W. A. Mozart. Im „Grand Duo für zwei Violinen" von J. Haydn sind ein Satz aus einem Klaviertrio und zwei Sätze aus seiner Sinfonie 94 „mit dem Paukenschlag" vereint.

Statt eines festen Eintrittsgeldes wird von den Besuchern am Ausgang eine Kollekte erbeten, mit der sie Ihre Wertschätzung für den Kunstgenuss Ihren Möglichkeiten entsprechend zum Ausdruck bringen können.

Bitte beachten Sie, dass aufgrund der derzeitigen Schutzmaßnahmen vor dem Corona-Virus der Besuch des Konzertes nur mit vorheriger Anmeldung möglich ist. 

Unter anderem können in der Ev. Stadtkirche nur 50 Plätze besetzt werden. Wir bitten Sie, einen Mund-Nasen-Schutz zum Konzert mitzubringen, den Sie auch während des Konzertes bitte nicht abnehmen.

Die Plätze können Sie per E-Mail reservieren. Bitte an: martin.hanke@ekir.de unter Angabe der folgenden Daten:

  • Konzerttitel und Datum, Vorname und Name*
  • E-Mail* und Telefonnummer* (* von jedem angemeldeten Konzert-Besucher).

Diese Daten werden entsprechend der Corona-Schutzregelungen für vier Wochen aufbewahrt und dann vernichtet.

Hier finden Sie die Biographie des Duos.