Termindetails

Bild der Veranstaltung

FamGo - Wo die Toten zu Hause sind

Sa, 9.11.2019 11-13 Uhr
Ort
Ev. Kirche Alt-Erkrath
Bahnstraße 55
40699 Erkrath
Die evangelische Kirche an der Bahnstraße, 1831 erstmals eingeweiht, wurde zuletzt Mitte der 90er Jahre grundlegend renoviert. 2006 beging die Gemeinde mit einem Festjahr ihr 175jähriges Bestehen. Verschiedentliche Bestrebungen, der Kirche einen Namen zu geben, verliefen ergebnislos.

www.evangelische-kirche-erkrath.de
Ev. Gemeindebüro Erkrath
0211/280701-40
Rollstuhlgeeignet
Art der Veranstaltung
Gottesdienste
Ansprechpartner
Pfarrer Gerhard Herbrecht pfarrer.herbrecht@gmx.de
0211/924 21 55
Weitere Informationen
Wo die Toten zu Hause sind

Es ist November, meistens ist es draußen kalt und nass und manche Menschen fühlen sich in diesem dunklen Monat nicht gut. Im November ist auch der Ewigkeitssonntag - manche nennen ihn auch den Totensonntag - und in unserer Gemeinde werden im Gottesdienst die Namen der Verstorbenen verlesen und Kerzen angezündet. Da wir als Christen daran glauben, dass mit dem Tod nicht alles zu Ende ist, gibt es in der Bibel einige Texte, die zeigen, wie tröstlich es sein kann, wenn man sich Gedanken darüber macht, wie das Leben nach dem Tod aussehen könnte.

Mit Hilfe eines Buches werden wir uns im Kindergottesdienst mit unserer Vorstellung beschäftigen, wie die Toten bei Gott wohnen - und wie wir es uns wünschen würden, wenn wir bei Gott wohnen.

Bringt bitte einen möglichst großen Schuhkarton zum Familiengottesdienst mit.

Das FamGo-Team

Wer es kann und möchte, bringt bitte 2 Euro als Beitrag für das Essen und die Bastelmaterialien mit.
Veranstalter / veröffentlicht von:
Ev. Kirchengemeinde Erkrath

Bahnstr. 57
40699 Erkrath
gemeindebuero.erkrath@ekir.de
https://www.evangelische-kirche-erkrath.de
Tel: +49 (211) 28070140