Bisherige veröffentlichte Tagesgebete auf taeglich.me und in der RP

30.11.2020

"Gott, gib mir Mut für die Schritte, die ich tun muss."

28.11.2020

"In diesem Vertrauen lebe ich jeden Tag neu. Gott, lass mich aus jedem Tag das Beste machen"

"Anfang und Ende stehen in Deiner Hand, lebendiger Gott. In diesem Vertrauen lebe ich jeden Tag neu."

27.11.2020

"Auf dich werden vertrauen; die deinen Namen kennen; denn du hast nicht verlassen, die dich suchen, Herr." (Psalm 9,11)

"Worte, die andere froh machen, lege heute in meinen Mund, Gott"

26.11.2020

"Gott, gib mir Mut für die Schritte, die ich tun muss. Anfang und Ende stehen in Deiner Hand, lebendiger Gott."

"In diesem Vertrauen lebe ich jeden Tag neu."

25.11.2020

"Anfang und Ende stehen in Deiner Hand, lebendiger Gott. In diesem Vertrauen lebe ich jeden Tag neu."

"Lieber Gott, halte Deine Hände schützend über uns."

24.11.2020

„Du bist meine Stärke und Kraft, Gott. Darauf vertraue ich jeden einzelnen Tag.“

"Gott, ich bitte dich, beschütze diejenigen, die ich selbst in dieser Lage nicht beschützen kann."

23.11.2020

"Gib mir Gelassenheit udn Freude an diesem Tag!"

"Es gibt viele Baustellen heute, die auf mich warten. Gut, dass Du mich damit nicht alleine lässt."

22.11.2020

"Wir finden Schutz unter deinen Flügeln, du trägst uns sicher durch den Sturm der Zeit, – durch alle Wüsten, jede Dunkelheit.- Du trägst uns sicher durch den Sturm der Zeit." (Hans-Jürgen Netz)

21.11.2020

"Ich brauche Beziehung und Kontakt. Gib mir die Freiheit, kreative Wege zu finden, die genügend AHA gewährleisten."

 "Herr, auf dich vertraue ich, in deine Hände lege ich mein Leben."

20.11.2020

"Gott, lass mich nicht müde werden für Frieden und Gerechtigkeit einzustehen im Kleinen wie im Großen."

"Schenke mir ein Lächeln am Anfang und am Ende dieses Tages, Herr."

19.11.2020

"Bleibe bei uns HERR , bleibe bei uns HERR, denn sonst sind wir allein bei der Fahrt durch das Meer,o bleibe bei uns HERR!"

"Dein Trost, Gott des Lebens, erfülle unsere Herzen."

 

18.11.2020

"Gott, behüte mich in der Hetze des Tages vor Leerlauf und vor sinnlosem Tun"

"Lebendiger Gott, stärke meine Wahrnehmung für das, was heute wichtig ist."

17.11.2020

"Gott, hilf mir, Widerstände und Enttäuschungen auszuhalten und Kritik anzunehmen."

„Lieber Gott, fülle leere Herzen in dieser Zeit mit Hoffnung, und sei – trotz Abstand – bei ihnen."

16.11.2020

"Gott, schenke mir heute die Gabe der Heiterkeit, in Gelassenheit lass mich den anderen begegnen."

„Herr unser Gott, schenk uns dein Wort des Lebens."

 14.11.2020

"Gott, öffne mir die Augen für das, was wirklich notwendig ist."

"Das Virus ist keine Strafe Gottes, und Gott wird uns auch nicht vor dem Virus bewahren können; Gott ist weder Strafrichter noch Feuerwehr – er kann aber mitten unter uns sein: bei denen, die Angst verspüren, und erst recht bei jenen, die sich um Angehörige sorgen und womöglich selbst erkrankt sind."

 13.11.2020
„Lebendiger Gott, ermutige uns, dass wir die Menschen um uns nicht aus dem Blick verlieren und uns über unseren Masken hinweg freundlich anschauen."

"Gott, lass mich erfahren, dass du mir nahe bist in allem, was heute geschieht."

12.11.2020

"Gott, gib mir Liebe zu den Menschen, die mir begegnen."

"Wenn du mich erinnerst, dass mein Leben vielfältig ist, kann ich aufhören, mich nur von einem Thema bestimmen zu lassen."

11.11.2020

"Gott, hilf uns durch unsere schwierigen Zeiten hindurch."

"Herr schenke uns Weisheit und Gelassenheit, dass über der Angst vor Corona nicht unsere Seelen verkümmern."

 10.11.2020

"Der Glaube und die Zuversicht helfen mir, nicht aufzugeben."

"Uns ist allen nicht wohl. Lass die Menschen Einsicht haben, wenn es neue und strengere Corona-Schutzmaßnahmen gibt."

9.11.2020

"Lass mich Dich heute sehen, Herr, im Gesicht meines Nächsten."

"Geduld, Herr, mit mir und anderen, die fehlt mir manchmal. Schenke mir heute eine Portion Deiner Geduld."

 7.11.2020

"Das Leben ist ein Augenblick. Bin mir dessen bewusst und unsagbar dankbar dafür, jeden Augenblick erleben zu dürfen."

 "Bereichere mich, Barmherziger, durch die Begegnungen mit heiteren Menschen."

6.11.2020

"Gott, ich weiß, Du hast den Menschen Zuversicht und Stärke gegeben, um diese schwere Zeit zu meistern."

 5.11.2020

"Lieber Gott, halte Deine Hände schützend über uns." 

"Lass mich nicht erst den Wert von etwas erkennen, wenn ich es verloren habe."

4.11.2020

"Lass mich sehen, was ich schon habe, nicht was ich begehre, Herr."

"Nähe fehlt – Du Allernächster, lass mich Nähe geben und spüren mit strahlenden Augen und lieben Worten in 2 m Abstand unter einer Maske."

 3.11.2020

"Gib mir innere Ruhe und Vertrauen, dass ich auf DICH baue und nicht in Panik falle, ob der vielen beunruhigenden Corona-Meldungen."

2.11.2020

"Guter Gott. Ich danke dir für diesen neuen Tag, den du mir schenkst, und bitte dich: Steh mir auch heute bei."

1.11.2020

"Gott, mach uns bewusst, dass weltweite Verbundenheit uns dabei hilft, diese Zeiten zu überstehe, wenn eine des anderen Last trägt."

30.10.2020

"Gott, befreie die Gaben, die in uns stecken, unseren Mut und Kreativität und hilf uns immer wieder neu, unser Tun auf Dich und Deine Liebe auszurichten."

29.10.2020

"Gott, befreie die Gaben, die in uns stecken, unseren Mut und Kreativität und hilf uns immer wieder neu, unser Tun auf Dich und Deine Liebe auszurichten."

28.10.2020

"Gott, lass mich die Kraft finden, für mich und meine Lieben Frieden mit den Corona-Einschränkungen zu finden."

27.10.2020

"Gott, zu Dir rufe ich: Ich verstehe Deine Führung nicht – aber Du weißt den Weg für mich." (nach Dietrich Bonhoeffer)