Ökumenische Notfallseelsorge des Kirchenkreises Mettmann

 

Notfallseelsorge …

  • ist Seelsorge in Extremsituationen
  • geschieht in Zusammenarbeit mit Feuerwehr, Rettungsdienst, Katastrophenschutz und Polizei
  • bietet Erste Hilfe für die Seele in Notfällen und Krisensituationen
  • ist ein Dienst der Kirche an den Menschen
  • ist besonders schnell erreichbar

Organisiert wird die ökumenische Notfallseelsorge des Kreises Mettmann von den evangelischen Kirchenkreisen Düsseldorf-Mettmann, Niederberg, Leverkusen und dem katholischen Kreisdekanat Mettmann. Die ehrenamtlichen und hauptamtlichen Notfallseelsorgerinnen und Notfallseelsorger stehen an 365 Tagen und 24 Stunden für einen Einsatz bereit. Neben 71 hauptamtlichen sind 53 ehrenamtliche Notfallseelsorgerinnen und Notfallseelsorger im Einsatz.

Ev. Koordinator der Notfallseelsorge Pfarrer Jürgen Draht

Goethestraße 12
40822 Mettmann
Telefon: 0172 2648806
E-Mail: Seelsorge-Draht[at]mettmann.ekir.de

Kath. Koordinator der Notfallseelsorge Detlef Tappen

 Kreis Mettmann
Mobil: 01709 402 996
E-Mail: detlef.tappen[at]erzbistum-koeln

Neu